Eine Meisterklassen-Ausstellung des ibkk Bochum   |   Era Freidzon

 

„Was will der Künstler damit sagen ?“

 

Die Zentralbücherei  zeigt im Rahmen der langen Nacht der Bibliothek eine Künstlerbuchausstellung unter dem Titel: Was will der Künstler damit sagen?

Neunzehn  Studierende der Meisterklasse von Era Freidzon vom ibkk Bochum – Institut für Ausbildung in bildender Kunst und Kunsttherapie, Lohrheidestraße 57, 44866 Bochum – präsentieren nach mehrjähriger Auseinandersetzung mit dem Thema  eigenständige Kunstwerke, die ganz allgemein das Buch im weitesten Sinne zum Gegenstand haben:  Künstlerbücher eben als kommunikatives Medium, als Konzept - oder Objektbuch, als Collagen, Leporellos, Schriftrollen, Hefte, Loseblattsammlung, Schachteln oder gar Installationen.

Sie erzählen Alltagsgeschichten, sind Manifeste, Archive, politische Proklamationen, innere Streifzüge, Einblicke in die  Tagebücher, nostalgische oder auch fiktive Erinnerungen, bringen verschachtelte Botschaften dem Betrachter rüber oder zeigen ihm neue Interpretationen alter Texte und traditioneller Gedichte auf.

Sie brechen mit traditionellen Formen der Gestaltung, eröffnen neue Räume, sind spielerisch oder auch abgründig. Man sieht ihnen die individuelle, künstlerische und persönliche Auseinandersetzung  eines jeden an.

Künstlerbücher als Vermittler!

Künstlerbücher als Experimentierfelder für neue Konzepte!

 

Eine Sprengung der üblichen Buchform!

 

 

Künstler*innen:  Era Freidzon – Leitung

Alessandra Armbruster

Anna Brilz

Anne Schoel

Beate Eichmeyer

Betül Yavuz

Edyta Kotlinska

 

Elena Schmeken

Elena Staritsyna

Evi Russ

Sonja Krause

Karin Schlummer

Ludmila Gisbrecht

Maret Schönenberg

 

 

Margarita Gerber

Marussa Xyni-Kolaiti

Tanja Mehrwald

Ursula Duschau-Wicke

Young-Hi Anna Eiring

Heidrun Wolf

Helmut Ossowski


 

 

Vernissage: Freitag, 15.03.2019 um 18:30 Uhr

Einführung: Dr. Bernd A. Gülker, stellvertretender Direktor des Instituts für Ausbildung in bildender Kunst und Kunsttherapie, Lohrheidestraße  57, 44866 Bochum

Musikalische Umrahmung: Dario Armbruster, Gitarre

Dauer der Ausstellung: 15.03. bis 05.04.2019, Mo. - Fr. 10:00-19:00 Uhr, Sa. 10:00 – 13:00 Uhr

Ort der Ausstellung: Zentralbücherei, Gustav-Heinemann-Platz 2-6, 44787 Bochum

 

Eintritt frei!

 

 

So finden Sie die Ausstellung: